Nudeln - Reis - Hülsenfrüchte

 Sizilianisches Getreide war schon zu Zeiten des römischen Imperiums hochgeschätzt und wurde seit jeher im hügeligen Landesinneren der Insel angebaut.

Hülsenfrüchte, Polenta, Vollkornnudeln und Reis von autochthonen Sorten aus der Toskana bzw. dem Veneto bereichern jede Speisekammer.